top of page

BEWEI Körperzonen:

Mit sanften Wellen ohne 

Chemie und Skalpell

  • Straffen Überschüssiger Haut an Bauch / Beinen / Po

  • Winkearme

  • Narben

  • Altersflecken

  • Hüfte

  • Cellulite (Orangenhaut)

  • Schweissdrüsen

  • Bauchansatz

  • Bauch- und Fettpolster

  • Schwangerschaftsbauch

  • Reiterhosen

  • Schlaffe Haut am Bauch

  • Schlaffe Oberarme

  • Vor- und Nachbehandlung bei Fettabsaugungen

  • Instagram BEWEI LOUNGE
  • Facebook BEWEI LOUNGE

Wunderwaffe gegen 
die Spuren der Zeit

Willst du auch effektiv deinen Körper attraktiv formen und deine Haut verjüngen 

Die Radiofrequenzbehandlung zielt darauf ab, gezielt Fettzellen und Kollagenfasern zu erwärmen. Dies geschieht mittels hochfrequenter elektromagnetischer Wellen, die eine Schwingung der Wassermoleküle in den oberflächlichen und tieferen Gewebeschichten des zu behandelnden Bereichs auslösen.

Diese Schwingungen erzeugen Reibung und dadurch entsteht Wärme. Die Temperaturerhöhung der Bindegewebszellen liegt üblicherweise zwischen 41°C und 44°C.

Durch diese Erhitzung zieht sich das Kollagen zusammen, was sofort nach der Behandlung sichtbar wird.

Die hochfrequente Energie dringt tief in das Bindegewebe ein und entfaltet dort eine umfassende thermische Wirkung. Kontrollierte Mikroverletzungen werden in einer Schicht von Fibroblasten erzeugt. Diese regen die Bildung von neuem Kollagen an. Bestehendes Kollagen- und Elastin-Gewebe wird umstrukturiert, vom Körper abgebaut und durch neues Gewebe ersetzt.

Dieser Prozess der Kollagenneubildung kann über mehrere Monate hinweg anhalten und sich weiter verbessern. Dies führt zu einer deutlichen Verbesserung von schlaffer Haut und Falten, und zwar auf schonende Weise für den Körper.

1

Das Beseitigen von Fettpolstern ist für viele Menschen eine schwierige und oft emotional belastende Herausforderung. Eine sanfte und schmerzfreie Alternative zur Reduzierung von Problemzonen am Körper bietet die Behandlung mit Radiofrequenz- und Ultraschallwellen. Das BEWEI Zonen System ist besonders geeignet für die Fettreduktion an Beinen, Bauch und Oberarmen, Po, Dekolleté sowie für die effektive Behandlung von Cellulite. Diese innovative, nicht-invasive Methode ermöglicht eine sichtbare Reduktion von Fett und eine Straffung der Haut.

Ein sorgsamer und sanfter Auf- und Ausbau der Impulskontrolle hilft uns und unseren Hunden im Alltag in unseren dicht besiedelten Gebieten. Wir bauen also zusammen die Signale Warten und Bleib auf. Ziel ist es, dass unser Fellbündel bei Bedarf auch einfach mal gar nichts tut, bis es wieder frei gegeben wird.

Die Regionen

2

Während der Behandlung, die keine Betäubung erfordert, wird das Radiofrequenz-Handstück mehrfach über die zu glättende Haut geführt, wodurch der Patient ein angenehmes Wärmegefühl verspürt. Nach der Behandlung kann für etwa 30 Minuten eine leichte Rötung der Haut auftreten, danach kann der Patient jedoch seinen gewohnten Tätigkeiten nachgehen. Dank 2 verschiedener Handstücke können unterschiedliche Problemzonen am Körper (Bauch, Arme, Beine, Po) behandelt werden.

Ein sorgsamer und sanfter Auf- und Ausbau der Impulskontrolle hilft uns und unseren Hunden im Alltag in unseren dicht besiedelten Gebieten. Wir bauen also zusammen die Signale Warten und Bleib auf. Ziel ist es, dass unser Fellbündel bei Bedarf auch einfach mal gar nichts tut, bis es wieder frei gegeben wird.

Der Applikator

3

Sichtbare Ergebnisse

   

Die ersten Ergebnisse der Radiofrequenztherapie sind bereits wenige Wochen nach der ersten Behandlung sichtbar. Nach der Therapie benötigt die Haut einige Zeit, um die körpereigene Kollagenproduktion anzuregen und das behandelte Gewebe zu regenerieren. Oft sind mehrere Anwendungen erforderlich, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Für jede behandelte Körperzone empfehlen wir etwa sechs bis acht Sitzungen, die in Abständen von vier bis acht Wochen stattfinden sollten.

Da der natürliche Alterungsprozess der Haut leider nicht aufgehalten werden kann, ist das Ergebnis nicht dauerhaft. Nach etwa ein bis drei Jahren lässt der Effekt nach, da sich die Kollagenproduktion des Körpers allmählich wieder verlangsamt. Du kannst die Radiofrequenztherapie jedoch nach etwa einem Jahr beliebig oft wiederholen, um Deiner Haut neue Frische zu verleihen.

bottom of page